Mittwoch, 28. August 2013

Amazon Kindle verlangt erweiterte Steuerinformationen

Heute im Postfach:
Guten Tag,

damit Amazon die US-Steuererklärungsvorschriften erfüllt, müssen alle KDP-Verlage eine gültige Steuer-Identifikationsnummer angeben. Wie unsere Unterlagen zeigen, haben wir noch keine gültigen Steuerinformationen für Ihr Konto erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie weiter auf Amazon verkaufen können, füllen Sie bitte Ihre Steuerinformationen bis zum 25/10/2013 aus.

Sie können Ihre Steuerinformationen jetzt online einreichen, indem Sie einen kurzen Steuer-Fragebogen ausfüllen. Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihre Steuerinformationen einzureichen: 
  1.  Melden Sie sich unter http://kdp.amazon.com bei Ihrem KDP-Konto an.
  2.  Klicken Sie am oberen Rand Ihres Bücherregals auf die Schaltfläche „Steuerinformationen ausfüllen“. 
  3.  Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen eingeben, und vermeiden Sie Schreibfehler beim Namen oder bei Steuer-Identifikationsnummern.

Der Fragebogen führt Sie durch eine Reihe von Schritten, mit denen Sie bestimmen können, welches Steuerformular das Richtige für Sie ist, um alle erforderlichen Details zur Aktualisierung Ihres Kontos zu erfassen. Wenn Sie den Steuer-Fragebogen vollständig ausgefüllt haben, können Sie den Status der eingereichten Informationen auf der Seite für Ihr KDP-Konto unter „Steuerinformationen“ verfolgen.

Weitere Informationen zu den Steueranforderungen und -richtlinien von Amazon finden Sie unter: 
https://kdp.amazon.com/self-publishing/help?topicId=200641090

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Kindle Direct Publishing-Team

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar! Schau mal wieder vorbei und wenn es für dich wichtig war, like/share den ganzen Beitrag einfach um deine Botschaft weiter zu verbreiten.