Samstag, 30. April 2011

Die 99 besten E-Books der Welt!

Das ist, einfach ausgedrückt das Ziel meines Blogs. Klingt nicht bescheiden, ist es auch nicht. Vielleicht ist es sogar recht subjektiv und niemals für jeden Leser gleich. Einen Versuch ist es aber mal wert.
Ich bewerte E-Books nach Inhalt, Form und Nutzen.
Ich hoffe ihr habt Spass daran und lasst euch hin und wieder inspirieren. Nun geht es los, die schweißtreibende Tipparbeit nach der anregenden Lesearbeit.
Derzeit beschäftige ich mich eingehend mit dem Kindle E-Book Reader, den es seit Neustem auch bei uns in Deutschland zu kaufen gibt.
Die Auswahl an E-Books ist riesig, obwohl die meisten Titel bisher nur auf englisch erschienen sind. Rund 25.000 gibt es aber auch als deutsche E-Book Ausgabe. Viele von diesen Titeln sind sogar kostenlos! Dabei handelt es sich überwiegend um Klassiker, deren Urheberrecht schon lange abgelaufen ist. Aber auch viele sehr nützliche E-Books sind gratis oder fast umsonst erhältlich.

Mit dem Kindle im Starbucks sitzen und die Skripte für die Vorlesung reinziehen, oder im Urlaub im neusten Krimi zu schmökern, das hat was. Wer einmal vom E-Book Reader Fieber angesteckt wurde, den lässt es nicht mehr los. Ihr merkt schon: Meine Begeisterung dafür ist grenzenlos.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar! Schau mal wieder vorbei und wenn es für dich wichtig war, like/share den ganzen Beitrag einfach um deine Botschaft weiter zu verbreiten.